Volltextsuche:

DIE MOZART-STADT SALZBURG HAT LEIDER

28. Juli 2010
der Beethoven-Stadt Bonn ein Festspielhaus voraus. Wie die FAZ anlässlich der laufenden Salzburger Festspiele schreibt, wurde es 1960 von Karajan gegen "kleinstädtische Widerstände" durchgesetzt: "Ohne Großes Festspielhaus wäre das Salzburger Festival wirtschaftlich nur die Hälfte wert." Ob der Bonner OB daraus lernt?
DIE MOZART-STADT SALZBURG HAT LEIDER

 

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt am 28. Juli 2010: 

"Neunzig Jahre Salzburger Festspiele. Fünfzig Jahre Großes Festspielhaus. Nur Karajan war mit seinem Ansehen in der Lage, das große Festspielhaus anno 1960 gegen kleinstädtische Widerstände durchzusetzen. Salzburg litt damals unter schwierigen wohnverhältnissen, das Dach über dem Kopf erschien wichtiger als ein Kunsttempel für die Schönen und Reichen. Heute erweist sich Karajans Beharrlichkeit als Segen. Ohne Großes Festspielhaus wäre das Salzburger Festival wirtschaftlich nur die Hälfte wert." 

 

Mehr zum Projekt Festspielhaus Beethoven finden Sie hier.

RSS