Volltextsuche:

AUSBILDUNG

AUSBILDUNG
mit Prof. Dr, Dr, h,c. Karl-Dietrich Bracher

1974 Abitur am Otfried-von-Weißenburg-Gymnasium in Dahn/Pfalz

1974/75 Wehrdienst als Gebirgsjäger in Mittenwald

1976-82 Studium der Polit. Wissenschaft, Neueren Geschichte und Musikwissenschaft in Marburg und Bonn (Magisterexamen) (unterbrochen durch zwei Jahre im RCDS-Bundesvorstand)

1985 Promotion an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn bei Professor Karl Dietrich Bracher ("Minimalkonsens und freiheitliche Demokratie")

  • Altstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Fellow des German Marshall Fund of the United States

NACHRICHTEN

28. Jul 2021

ZU DEN THEMEN DER BUNDESTAGSWAHL 2021

finden Sie hier einige Schlaglichter vom Juli. Die Wahlen entscheiden darüber, wer künftig regiert: Die Union mit einem Kanzler Armin Laschet und einer Koalition mit Grünen und/oder FDP oder die Grünen mit einer Kanzlerin Annalena Baerbock in einer Koalition mit SPD und FDP oder SPD und Linker.
28. Jul 2021

IN BONN HABEN DIE GRÜNEN

seit Herbst 2020 das Sagen in Bonn: Sie führen eine Ratskoalition mit SPD, Linker und Volt und stellen die Oberbürgermeisterin. Hier finden Sie einige Schlaglichter auf grüne Entscheidungen in Bonn im Juli 2021.
28. Jul 2021

MEINE GEDANKENANSTÖSSE ZU

politischen Debatten sollen zum Innehalten anregen, wo ein medialer Hype oft zu Kurzschlüssen verführt. Demokratie braucht ebenso Zeit zum Austausch der Argumente wie Klarheit der Positionen. Hier finden Sie die Stolpersteine für Juni und Juli 2021.